Blogarchiv
Herzlich Willkommen!

Wir sind das virtuelle Sturzkampfgeschwader 2 "Immelmann"; ein seit 2001 bestehendes Geschwader, das "IL-2 Sturmovik: Battle of Stalingrad", einen im Zweiten Weltkrieg angesiedelten Online-Flugsimulator, spielt.

Bei uns bist du richtig, wenn du eine Community suchst, um diesen Simulator mit anderen gemeinsam zu spielen.

„Es werden mehr!“ – mit diesen Worten begann der letzte Montagabend im Teamspeak und tasächlich werden es derzeit Woche für Woche mehr Piloten, die sich wieder mit „Cliffs of Dover“ in die Lüfte begeben. Auch der ein oder andere lang verschollen geglaubte Pilot war überraschend wieder dabei.

Wir begannen an diesem Abend leider wieder mit einem Problem von Steam, so dass ziemlich pünktlich um 20 Uhr fast alle Piloten, die dem ATAG-Server beigetreten waren, auch gleich wieder runterflogen, weil Steam nicht mehr funktionierte. Es dauerte etwa bis 20:25 Uhr bis alles wieder normal lief.

Dann ging es aber endlich los. Der erste Angriff wurde mit der Stuka geflogen; als Ziele wurden Schiffe kurz vor Dover ausgemacht.

Der Start erfolgte mit acht Stukas im Verband und zusätzlich acht Bf 109-Jägern. Eine Gruppe von drei weiteren Bf 109 eines anderen Geschwaders schloss sich ebenfalls dem Verband an.

shot_20140324_204155

In lockerer Formation ging es in Richtung Kanal

shot_20140324_205241

 

Die Jäger ließen es sich nicht nehmen, die Stukas dicht zu begleiten

shot_20140324_205444

 

Die Schiffe konnten beim Anflug nicht ausgemacht werden (später stellte sich heraus, dass irgendjemand – vermutlich ein britischer Spion – Briefingunterlagen vertauscht hatte), darum wurde der nahe liegende Flugplatz angegriffen. Die Stukas konnte mehrere Treffer an den Hangars und abgestellen Flugzeugen erzielen.

shot_20140324_211046

 

Die Jagd war gut organisert, aber trotzden konnten hier und da feindliche Jäger durchbrechen und die eine oder andere Stuka beschädigen oder gar abschießen. Danke noch einmal an die Jagd für ihre sehr gute Arbeit! Jahrelanges Training zahlt sich eben aus.

Der Zweite Einsatz wurde nochmals mit Stukas geflogen, um nun endlich die Schiffe anzugreifen.

2014-03-24_00013

 

 Dieses Mal wurden die Schiffe gesichtet und sogleich angegriffen, es konnten Frachter und Tanker versenkt werden.

2014-03-24_00018

Alles in allem ein spannender Abend mit hitzigen Gefechten am Himmel. Das allgemeine Feedback war gut, wäre da nicht der verpatzte Start durch Steam gewesen.

Wer Interesse bekommen hat, kommt einfach Montagsabends ins Temspeak und fliegt mit!

3 Antworten auf Cliffs of Dover: Einsatzbericht vom 24.03.2014

  • StG2_zulu354 sagt:

    Netter Abend und guter Einsatz.

    Leider wurde beim Angriff auf den Flugplatz bei Hawkings kein Erfolg in den Statistiken gewertet. Zumindest nicht die Treffer der Hangars. Da müssen wir vielleicht im Forum nochmal drüber reden.

    Ansonsten auch ein guter Einsatzbericht mit gelungenen Bildern.

  • dochiq sagt:

    Wem gehört denn das Ju 87-Cockpit mit dem Lichtbild der jungen Dame?

    Wie kann man das denn machen?

  • StG2_Xeus sagt:

    echt spitzen bilder haste da gemacht und es war ein wiedermal tolles Erlebnis! Freue mich schon auf den nächsten Montag!

Kommentar verfassen

Was gibt's Neues im öffentlichen Teil des Forums?
Amazon

Mit einem Einkauf über das Amazon-Banner unterstützt ihr den Unterhalt von Homepage, Forum, Teamspeak und Server.


Spenden

Zur Unterstützung von Homepage, Server und Teamspeak.